Berichte

Menu - Berichte / Termine

Termine Sonstiges

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

 Vom 11. – bis 13. Oktober war der Schwarzwaldverein Wolfach erstmalig Gastgeber für ein Wanderführertreffen.

Am Freitagabend besuchten die Teilnehmer aus Freiburg, Offenburg, St. Peter und St. Märgen den Multivisionsbeitrag „Steinzeit“ von Thomas Huber in der Hausacher Stadthalle. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen von Fort- und Weiterbildung mit den Themen Flößerei, Mineralien und Bergbau. Zunächst begrüßten Vereinschef Siegbert H. Armbruster und Wanderwart Jürgen Heizmann die Gruppe im Vereinsheim am Flößerpark mit einem Sektempfang und stellten den Gästen die Ortsgruppe Wolfach in Zahlen vor. Danach übernahm Edgar Baur von den Wolfacher Kinzigflößern und berichtete über die Geschichte und Entwicklung dieser aktiven Flößerzunft, ehe im Flößerpark der eher praktische Teil mit Schautafeln, Wiedeofen und Schaufloß folgte.

HH192278k

Danach erfolgte ein Ortswechsel nach Oberwolfach, wo uns Werner Günter im Mineralien und Mathematik Museum (MIMA) eine sehenswerte und sehr sachkundige Führung zu Mineralien und ihren Fundorten bot. Als kleinere Gruppe erfolgte ein reges Frage- und Antwortspiel und wie im Fluge verging die Zeit der Führung. Natürlich wurde besonders auf das Modell der Grube Clara eingegangen, letztes aktives Bergwerk im Schwarzwald und weltweit Hotspot wegen seinem Mineralienreichtum: Bis heute wurden bisher 440 verschiedenen gefundenen Mineralien dokumentiert. Die über Touchscreen steuerbaren interaktiven Anwendungen des mathematischen Forschungsinstituts aus Oberwolfach zur Kristallographie, Dune Ash oder die Zukunft der Gletscher rundeten den Aufenthalt im Museum ab. Nach einer kurzen Vesperpause im Freien folgte daran anschließend die kurze Fahrt hinauf in den Frombach zum Eingang des Besucherbergwerks Grube Wenzel, wo Führer Michael Ebert schon auf uns wartete um uns danach durch die Stollen von Nord- und Südfeld dieses bedeuteten Silberbergwerks zu führen.

HH192272k

Am letzten Tag stand eine Wanderung hinauf auf den Westweg an. Unter Führung von Wanderwart Jürgen Heizmann genossen die Teilnehmer am Stuckhäusle zunächst die schöne Aussicht über Wolfach. Über Oberwolfach Kirche ging es dann hinauf zur Bergbauernhöhe und am Erlets vorbei zur Hohenlochenhütte, direkt am berühmtesten Fernweg des Schwarzwalds gelegen. Hier genossen unsere Gäste Aussicht und Lage der Hütte, des Anbaus und des Übernachtungspods. Naturschutzwart Siegfried Brückner und Frau Annemarie versorgten uns als Hüttendienstler mit Tee und Kaffee. Bei bestem Spätsommerwetter ging es hinunter zur Mittagseinkehr auf den Käppelehof. Letzter Höhepunkt war die tolle Rundsicht am Spitzfelsen, ehe es über den Otto-Bührer-Pfad zurück nach Wolfach ging. Ein informationsreiches Wochenende ging für die Besucher zu Ende und führte durch die Zusammenkunft unterschiedlicher Ortsgruppenteilnehmer zu einem entsprechend umfassend Austausch aller Beteiligten.

Kontaktdaten

SVW - Alle Vereinstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Besucherzähler

Heute 126

Gestern 311

Woche 488

Monat 1075

Insgesamt 136407