Wanderungen - Berichte

Menu - Berichte / Termine

Termine Wanderungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

 Mit dem neuen Programmheft 2020 kann die Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins Wolfach

seinen Mitgliedern und Gästen erneut ein prall gefülltes Jahresprogramm mit rund 60 Veranstaltungen und Angeboten anbieten. Herzlichen Dank für die unzähligen Stunden, die Robert Fritschy bis zur druckreifen Fassung daran gesessen und gearbeitet hat. Das Programmheft wurde bereits verteilt  bzw. kann bei Wanderwart Jürgen Heizmann (Tel.: 07834 1535) angefordert werden.  Auf unserer Homepage  www.schwarzwaldverein-wolfach.de findet man das Jahresprogramm wie immer als blätterbare pdf-Datei eingestellt.

Die Wintersportler bieten vom 28. Februar bis zum 01. März ein kombiniertes Langlauf- und Schneeschuhwochenende in Bernau im Südschwarzwald an. Da für die Veranstaltung max. 23 Übernachtungsplätze gebucht werden können, gilt die Regelung, dass Mitglieder bevorzugt werden. Gäste und Nichtmitglieder kommen auf eine Warteliste. Die Organisation hierfür liegt bei Klaus Armbruster. Darüber hinaus bietet Walter Beitz witterungsabhängig Langlauftermine, Herbert Haaser weitere Schneeschuh-Touren für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Bernhard Schrempp zwei Schneeschuh Termine in der Region Lachenhäusle-Waldau und Hinterzarten-Thurner an. Am 19. Januar nimmt die Ortsgruppe am Bezirks-Winterwandertag in St. Roman teil.

Unser Aushängeschild, die vereinseigene Hohenlochenhütte mit renoviertem Anbau und Übernachtungs-Pod am Westweg, öffnet am 04. April ihre Pforten und startet in die sieben Monate währende Saison um diese am 31. Oktober mit dem Hüttenabschluss zu beenden. Die Hüttendienstler wandern am 05. Januar 2020 aufs Käppele.

Das umfangreichste Angebot findet sich für die Wanderer. Hier haben Wanderwart Jürgen Heizmann und seine Wanderführer wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. So führt die Wanderwoche vom 14. – 18. August ins Mittelrheintal, wo man auf der linken Rheinseite auf dem Rheinburgenweg unterwegs sein wird. Anmeldeschluss für die max. 22 Teilnehmer ist der 01. März 2020. Die Organisation liegt beim 1. Vorsitzenden Siegbert H. Armbruster. Der Wanderwart selbst leitet vom 01. – 03. August eine anspruchsvolle dreitägige alpine Hüttentour von Oberstdorf nach Hindelang.

Der Brennersteig in Oberkirch (19.04.) und die Felsentour in Oberprechtal (11.10.) mit Walter Beitz, eine sportliche Überraschungswanderung im Juni (28.06.) mit Urs von Zelewski, eine Rundtour von Schiltach über das Gedächtnishaus (05.07.) mit Werner und Irene Armbruster, der Heidelbeerweg in Enzklösterle  (19.07.) mit Barbara Heizmann und Angelika Goritzka, der Grenzweg am Kniebis (08.03.) sowie die Wiesentäler bei Unterkirnach (13.09.) mit Albin Hettich stehen auf dem Programm. Im Mai (24.05.) führt uns Jürgen Heizmann auf dem zweiten Teil des Breisgauer Vierburgenwegs. Mit Martin Müller geht es auf den Kupferberg und ins Schmalzerhisli (18.10.), mit Ingrid Belli auf Rundwanderung in Niederwasser (14.06.). Am 22.11. findet für Groß- und Klein die Fackelwanderung aufs Käppele statt. Gisela und Josef bieten am 21.06. eine Frühwanderung im Harmersbachtal und am 23.08. eine Tour im

Wanderparadies Aichhalden an. Herbert Haaser geht mit uns den Premiumwanderweg Donaufelsentour (07.06.) beim Donaudurchbruch bei Fridingen. Röcklehofbauer Franz Bruder aus dem Grafenloch führt uns am 10. Mai auf Frühwanderung (05:00 Uhr) durch den Wald. Am Wochenende 03./04. Oktober wird wieder eine Nachtwanderung mit Übernachtung auf der Holzebene (Anmeldeschluss 15.07., Siegbert H. Armbruster) durchgeführt.

Nur für Frauen geht es am 25. April unter dem Motto „Wandern statt Putzen“ mit Barbara Heizmann in die Natur. Dafür findet nur ein Tag später für die Männer der Besuch des Ortenauer Biertags statt. Erstmalig bietet unser GPS-Experte Frank Rübin am 26. September eine GPS-Wanderung rund um Wolfach an. Für den 13./14. März ist ein Arbeitseinsatz am Bollenhut Talweg geplant. Und an den vier Terminen 08.01., 19.04., 08.07. und 14.10. findet im Vereinsheim um 19:00 Uhr jeweils ein Wanderstammtisch mit Wanderwart Jürgen Heizmann statt.

Unsere Wochentagswanderer sind mit aktuell acht Touren überwiegend in Wolf- und Kinzigtal unterwegs, aber auch auf dem Bollenhut Talweg mit Rathaus Cafe (19.03.), auf den Höhen von St. Roman (07.05.), dem Schwarzenbruch(15.10.), dem Fohrenbühl (17.09.) und übers Frauenköpfle nach Oberwolfach (02.04.). Jedes Jahr dabei: die Nikolauswanderung (06.12.) zum Jahresabschluss. Als Wanderführer sind Jochen Pilsitz, Karl-Heinz Mietzner, Ingrid Belli, Walter Beitz sowie Hermine Schmider im Einsatz. Ein jährlicher Höhepunkt für unsere älteren und nicht mehr so mobilen Mitglieder ist die „Fahrt ins Blaue“, die am 27. August die Besichtigung einer Brauerei in Renchen zum Ziel hat. Organisation Robert Fritschy.

Drei Mal trifft und besucht man Wanderfreunde: am Neujahrstag die Gutacher Ortsgruppe zu Glühwein und Schinken auf dem Farrenkopf, am 1. Mai kommen die Wanderfreunde der Städtepartnerschaft Kreuzlingen (Organisation Marianne Hacker) und am 15. November geht es gemeinsam mit den benachbarten Ortsgruppen Oberwolfach, Schapbach und Hausach in einer kleinen Wanderung hoch zur Wallfahrtskirche St. Jakob, wo uns Walter Schmider unter dem Motto „Schätze unserer Nachbarn“ die Geschichte näher bringt. .

Neben der Jahreshauptversammlung am Sonntagnachmittag (15. März) im Kurgartenhotel ist das Jockelesmühlenfest an Christi Himmelfahrt (21. Mai) im Kirnbachtal ein weiterer Höhepunkt im Jahresprogramm der Ortsgruppe. Zum Auftakt wird Pfarrer Stefan Voss um 10:15 Uhr einen Gottesdienst im Grünen abhalten. Anschließend serviert der Schwarzwaldverein einen Mittagstisch mit Getränken aller Art sowie Kaffee und Kuchen. Für die anwesenden Kinder wird es ein Programm geben.

Die Gruppe Jugend und Familie bietet wie in den Vorjahren monatliche Termine an. Darunter die Klassiker Osterhasensuche auf der Sommerecke am 13. April und  die „Waldweihnacht auf St. Jakob“ am 19. Dezember. Informationen zu weiteren Terminen erfolgen in Kürze mit dem eigenen Programm der Familiengruppe.

Die Nordic-Walking Gruppe startet unter Leitung von Andrea Schillinger am 01. April in die neue Saison. Die Gruppe, die sich in der Regel jede Woche am Mittwochnachmittag um 17:30 Uhr am Kurgartenhotel trifft, ist immer um 90 Minuten herum unterwegs. Unsere Übungsleiterin wird Sie einweisen und Tipps zur Verbesserung der Laufhaltung geben.

Die Teilnahmen an den Bezirks Frühjahrs- und Herbsttagungen in Schapbach (20.03.) und Oberwolfach (10.11.) sowie an der 151. Hauptversammlung des Hauptvereins in Denzlingen (20.06.) runden das Programm ab.

Kontaktdaten

SVW - Alle Vereinstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 72

Woche 128

Monat 417

Insgesamt 200343