Nachbericht Alpirsbach Schiltach 09.06.

Aussichtsreiche Höhenwanderung

Am 09. Juni wanderte der Ortsverein Wolfach von Alpirsbach nach Schiltach mit Treffpunkt an der P&R Anlage am Wolfacher Bahnhof. Mit den Autos fuhren wir zum Bahnhof Schiltach und dann mit der Ortenau S-Bahn weiter nach Alpirsbach. Vom Bahnhof ging es erstmal Richtung “Vor Rötenbach” aus der Stadt raus. Dort stand zunächst eine kleine steile Herausforderung, am Friedhof vorbei hoch auf den Adelsberg, an. Leicht wellig und abwechslungsreich ging es weiter durch Wald und über Freiflächen, die immer wieder schöne Ausblicke ins Tal und auf die gegenüberliegende Bergseite boten, weiter. Vorbei am Dachsloch zum Fräulinsberg, wo an der Durstlöschstation eine Rast im Holzpavillion am Hirschgehege anstand. Weiter zur Holzebene mit gleichnamiger Gaststätte, wo eine ausgiebige Mittagspause bei  leckerem Essen abgehalten wurde. Nach der Pause wanderten wir an Waldenbrunn vorbei zu dem “Stonehenge” – die etwas schlecht wegen Büschen einsehbar war –  über Muckenreute in den Kaibach runter. Über den Kaibachof hoch zum Sattel und auf dem Trail  durch den wild urwüchsigen Zellersgrund. Über den Schlossbergweg zum historischen Markplatz mit Rathaus von Schiltach endete die 16 Kilometer lange Tour von Wanderführer Karl-Heinz Sum im Café Bachbeck bei Kaffee und Kuchen.

AugenBlick-Runde Lauterbach 14.07.

Auf schönen Pfaden durch Wälder, Wiesen und Täler mit herrlichen Ausblicken bis zur Burg Hohenzollern entführt Sie die AugenBlick-Runde in Lauterbach Güntersberg am 14. Juli mit Wanderführer Walter Beitz. 10:30 Uhr (geändert) P&R Parkplatz am Wolfacher Bahnhof.

Ansehen »

Neuste Beiträge